EDITION RÖSSLI BRÜLISAU

 

ACHTUNG
Update Mai 2019: Leider wurde der Betrieb im Hotel Rössli Brülisau vorübergehend eingestellt. Der entsprechende Whisky ist noch bis zum 31.10.2019 in Besucherzentrum Brauquöll in Appenzell erhältlich.

 

Säntis Malt mit Deutsche-Eiche-Finish | Alk. 50% vol. Gasthaus Rössli Brülisau

Insgesamt fünf Jahre verbrachte dieser Whisky in Eichenfässern, zunächst zwei Jahre in dickwandigen, traditionellen Bierfässern, die aufgrund ihres Alters aber keinen grossen Einfluss mehr auf den Whisky haben. Die nächsten drei Jahre agierte der Whisky dann mit einem aktiven, hocharomatischen Fass, das aus deutscher Eiche gefertigt wurde. Diese Eichensorte ist bekannt für ihre würzigen, aromatischen und manchmal auch tanninreichen Aromen, die sie an die reifende Flüssigkeit abgibt.

 

Farbe: dunkles Stroh mit Kupferreflexen

 

Nase: reif fruchtig, erdig, weinig und mineralisch wie in einem Weinkeller, vanillig und sahnig wie Crème brûlée, etwas Grünholz, ganz leichter Rauch

 

Gaumen: Vanille und Karamell, etwas Röstaromen wie bei Espresso-Bohnen und gerösteten Nüssen, zart salzig, Frucht- und Süssnoten wie bei mürben Lageräpfeln und reifen Birnen, intensiv würzig, wiederum etwas Grünholz

 

Nachklang: nussige Röstaromen, die am Gaumen zunehmend trockener und pfeffriger werden

 

Bemerkung: Dieser Whisky überrascht. Die Verwandlungen von den Nasen-Eindrücken bis hin zum Nachklang sind abwechslungsreich und unvorhersehbar.

 

März 2015 | Julia Nourney

 
 

Unsere Website verwendet Cookies, damit wir die Page fortlaufend verbessern und Ihnen ein optimiertes Besucher-Erlebnis ermöglichen können. Wenn Sie auf dieser Webseite weiterlesen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies finden Sie in der Datenschutzerklärung. Wenn Sie das Setzen von Cookies z.B. durch Google Analytics unterbinden möchten, können Sie dies mithilfe dieses Browser Add-Ons einrichten.