EDITION HOHER KASTEN

 

Säntis Malt mit Rauchmalz mit Sherry-Finish | Alk. 50% vol. Bergrestaurant Hoher Kasten

Das Ausgangsmaterial für diesen Whisky ist 100% Malz, das vorsichtig über Buchen-, Apfel- und Eichenholz sowie Torf geräuchert wurde. Einer zunächst zweijährigen Reifung des Whiskys in hölzernen Bierfässern folgte ein dreijähriges Finish in einem Sherry-Fass, dessen fruchtige Aromatik die zarten Rauchnoten umschmeichelt.

 

Farbe: Gelbgold

 

Nase: reife, fast überreife Fruchtnoten, etwas Karamell und Waldhonig, erdig und mineralisch wie in einem kühlen Weinkeller, erinnert etwas an Sake und erkalteten Kamin

 

Gaumen: wiederum hochreife Früchte, diesmal aber würzig und belebend, Rosinen und Bitterorangen-Zesten, leicht ölig und pfeffrig, sehr malzig und mandelig, sehr zurückhaltende, kalte Rauchnoten

 

Nachklang: die ölige Zestennote nimmt zunächst zu, verwandelt sich dann aber in eine dunkelröstige Toastbrot-Aromatik mit dunklem Schokoladenaufstrich

 

Bemerkung: Ein dunkel geröstetes Toastbrot mit hochwertigem Schoko-Mandel-Aufstrich, das in einem kühlen, feuchten Weinkeller genossen wird? Auch wenn sich das paradox anhört, ungefähr so fühlt sich dieser Whisky an!

 

März 2015 | Julia Nourney

 

Drehrestaurant Hoher Kasten
Urs Brülisauer
CH-9058 Brülisau
Tel. +41 71 799 11 17
Fax +41 71 799 11 23
drehrestaurant@dont-want-spam.hoherkasten.ch
www.hoherkasten.ch
Geöffnet von April bis Februar