EDITION MEGLISALP

 

Säntis Malt mit Port-Finish | Alk. 50% vol. Berggasthaus Meglisalp

Die insgesamt sechsjährige Lagerzeit dieses Whiskys teilt sich hälftig in Bierfass- und Portfass-Reifung, wobei letztere offensichtlich aktiver zur Geschmacksbildung beigetragen hat. Insbesondere die Frucht und Würznoten sind typisch für Fässer aus Portugal, die aus europäischer Eiche gefertigt wurden und jahrelang mit Süsswein befüllt waren.

 

Farbe: Rotgold, helles Kupfer

 

Nase: intensive Noten von reifen Früchten, darunter Äpfel, Zwetschgen und Erdbeeren, zarte Würznoten nach Kardamom, Vanilleund Zimt, eine typische Süsswein-Note miteingelegten Rosinen, etwas Leder, insgesamt weich und sehr komplex

 

Gaumen: dunkle Schokolade mit Rumrosinen und gerösteten Mandeln, wiederum Kardamom und Vanille, leicht pfeffrig

 

Nachklang: die Würznoten, insbesondere Kardamom, nehmen zu und auch die dunkle Schokolade wirkt jetzt wie Kakaopuder, es bleibt ein wärmendes, aber trockenes Gefühl am Gaumen

 

Bemerkung: Dieser Whisky erfährt beim Verkosten eine sehr interessante und angenehme Verwandlung. In der Nase noch recht süss, zeigt er am Gaumen zunehmend Stärke, wird dunkler und intensiver und bleibt dann ausdauernd und kräftig-würzig in den Geschmacksknospen hängen. Insgesamt sehr beeindruckend!

 

März 2015 | Julia Nourney

 

Berggasthaus Meglisalp

Familie Gaby und Sepp Manser-Neff

CH-9057 Weissbad

Tel. Sommer +41 71 799 11 28

Tel. Winter +41 71 799 15 78

info@dont-want-spam.meglisalp.ch

www.meglisalp.ch

15 Betten · 90 Lager · 45 Familienlager

Täglich geöffnet von Anfang Mai bis Ende Oktober