EDITION EBENALP

 

Säntis Malt mit Merlot-Finish | Alk. 50% vol. Berggasthaus Ebenalp

Die dreijährige Reifung in einem Merlot-Fass, die der zweijährigen Reifung in den obligatorischen Bierfässern folgte, prägt diesen Whisky nicht nur mit rötlichen Farbreflexen, sondern auch geschmacklich. Insbesondere die fruchtigen, beerigen und die kräuterigen und würzigen Aromen des Weines kann man gut im Whisky wiedererkennen.

 

Farbe: Rotgold, bernsteinfarben

 

Nase: Birne, auch Trockenbirne mit zarter Nelkennote, Grünholz, etwas florales Heu, Trockenkräuter wie Thymian und Oregano, karamellisierte Beeren, leicht parfümiert wie in einem asiatischen Krimskrams Laden (insbesondere im geleerten Glas erkennbar)

 

Gaumen: floral und würzig, beerig wie Stachel- und Johannisbeere, leicht karamellisiert, zart vanillig, dunkle Würzschokolade mit Kardamom und Nelke, Röstaromen wie bei hell gerösteten Kaffeebohnen

 

Nachklang: würzig und trockenfruchtig, zartes Grünholz, das zunehmend trockenere Noten am Gaumen hinterlässt

 

Bemerkung: Dieser Whisky ist – sowohl in der Nase als auch am Gaumen – ausgesprochen üppig und sofort präsent.

 

März 2015 | Julia Nourney

 

Berggasthaus Ebenalp
Familie Elisabeth und Guido Sutter-Dörig,
Hans-Rolf Sutter
Wasserauen
CH-9057 Weissbad
Tel. +41 71 799 11 94
infos@dont-want-spam.gasthaus-ebenalp.ch
www.gasthaus-ebenalp.ch
Täglich geöffnet von Mai bis Ende Oktober
und von Dezember bis Ostern