EDITION BRAUQUÖLL

 

Säntis Malt mit Dolç-de-Mendoza-Finish | Alk. 50% vol. Brauquöll, Appenzell Besucherzentrum der Brauerei Locher AG

Für die Nachreifung ihres ursprünglich fünf Jahre lang bierfassgereiften Whiskys, der mit etwas Rauchmalz hergestellt wurde, hat sich das Brauquöll-Team ein ganz besonderes Fass ausgesucht. Es handelt sich dabei um ein vormals mit rotem Süsswein belegtes Fass des spanischen Edel-Weingutes Enrique Mendoza. Die rund einjährige Reifung des Whiskys in diesem Fass aus amerikanischer Eiche hat ihm eine aussergewöhnliche Komplexität verliehen.

 

Farbe: hell öl- bzw. honigfarben, mit Roséreflexen

 

Nase: sehr fruchtig wie Passionsfrucht und reife Birne, süss-weinig, zart rauchig und leicht bierig, Haselnüsse und Mandeln, zart cremig, viel Vanille, karamellisierte Johannisbeeren
Insgesamt wirkt der Geruch «üppig»!

 

Gaumen: dunkle Beeren, insbesondere Cassis, intensiv weinig und fruchtsüss (wiederum Birne), zartbittere Schokolade mit Haselnüssen und Mandeln, sehr dezenter Rauchton, Röstaromen wie von dunklem Toastbrot und Kakaobohnen, etwas Crème brûlée

 

Nachklang: erst jetzt kommt langsam eine etwas stärkere Rauchnote zutage, hauptsächlich aber in Form von Röstaromen wie bei Haselnüssen und Mandeln

 

Bemerkung: Die Verbindung zwischen Frucht, leichtem Rauch und weinigen Noten ergibt eine intensive geschmackliche Breite, die den Whisky in bestem, komplexem Licht darstellt.

 

März 2015 | Julia Nourney

 

Brauerei Locher AG
Besucherzentrum Brauquöll Brauereiplatz 1
9050 Appenzell
Telefon: +41 71 788 01 76
Fax: +41 71 788 01 77
besucher@dont-want-spam.appenzellerbier.ch
www.appenzellerbier.ch
Öffnungszeiten: www.brauquoell.ch